Allgemeine Nutzungsbedingungen des European Tattoo Panels für Nutzer & Mitglieder

(Fassung vom 01. Juli 2021)

§ 1 Zielgruppe

1.1 Dies sind die Allgemeinen Nutzungsbedingungen des European Tattoo Panels. Sie beziehen sich auf den angebotenen Dienst, der im Internet unter den URLs Tattoo-Panel.com und anderen zugehörigen Subdomains bereitgestellt wird.

1.2. Gegenstand der Allgemeinen Nutzungsbedingungen ist die Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen dem European Tattoo Panel und allen Panel-Nutzern, -Partnern, -Dozenten und Einrichtungen, soweit sie das European Tattoo Panel nutzen. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen des European Tattoo Panels finden auch dann Anwendung, wenn die Webseite vom European Tattoo Panel oder Bereiche davon über anderen Webseiten genutzt werden.

§ 2 Leistungsgegenstand

2.1. Das European Tattoo Panel ermöglicht seinen Nutzern und Mitgliedern auf der Grundlage eines Internet-Dienstes den Austausch und Abruf von Informationen über Wissen und Leistungen im Zusammenhang mit Tätowierungen. Dazu gehören Kontakt- und Kommunikationsforen, eine Veranstaltungsplattform und eine Arbeitsplatzplattform, für die Nutzer eine Mitgliedschaft erwerben können.

2.2. Die Nutzer / Mitglieder erhalten ein Benutzerprofil, über welches sie das Kommunikationsangebot des European Tattoo Panels nutzen und auch Fotos, Videos, Dateien sowie sonstige Inhalte in das System vom European Tattoo Panel einstellen können.

2.3. Der Dienst des European Tattoo Panels ermöglicht allen Nutzern / Mitgliedern vom European Tattoo Panel das Auffinden von Telefon- und Adressdaten der jeweils aufgerufenen Anbieter sowie zusätzlicher, zur Veröffentlichung freigegebener Informationen, wie zum Beispiel über die von Mitgliedern erstellten Stammdaten, Links und Beiträge.

§ 3 Nutzer und Mitglieder – Registrierung

3.1. Auf das Angebot vom European Tattoo Panel können alle Nutzer (eingeschränkt) / Mitglieder (erweitert – je nach Abo-Status) zugreifen, deren Anmeldung oder Kontaktanfragen vom European Tattoo Panel bestätigt worden ist.

3.2. Nutzer, die sich für das European Tattoo Panel Netzwerk registriert, erwerben zunächst eine unentgeltliche Mitgliedschaft mit eingeschränkten Nutzerrechten. Die Mitgliedschaft beim European Tattoo Panel ist im weiteren Ausbau der Nutzungsrechte kostenpflichtig. D. h. Nutzer, die das erweiterte Angebot vom European Tattoo Panel-Abonnement nutzen wollen, müssen zunächst beim European Tattoo Panel registriert sein und können nach Freigabe durch das European Tattoo Panel auf das erweiterte kostenpflichtige Funktionsangebot vom European Tattoo Panel zugreifen. Der Nutzer wird durch den Abschluss des Abonnements und Freigabe durch das European Tattoo Panel zum Mitglied.

3.3. Mit seiner schriftlichen Anfrage / Anmeldung sichert jeder Nutzer/ jedes Mitglied zu, dass seine Angaben zur Person aktuell und vollständig sowie wahrheitsgemäß sind und auch nach der Registrierung für die Dauer des Vertragsverhältnisses jeweils aktualisiert werden.

3.4. Zur Aktualisierung des Angebotes vom European Tattoo Panel können Nutzer/ Mitglieder vom European Tattoo Panel in der Datenbank des Internet-Auskunftsdienstes von European Tattoo Panel fehlende Anbietereinträge neu erstellen oder die Stammdaten bereits vorhandener Anbieter wahrheitsgetreu ergänzen und aktualisieren (Änderung von Stammdaten).

3.5. Das European Tattoo Panel behält sich das Recht vor, die Stammdaten jederzeit im Einklang mit den geltenden rechtlichen Bestimmungen eigenverantwortlich und ohne weitere Benachrichtigung zu ändern.

§ 4 Pflichten der Nutzer und Mitglieder

4.1. Jeder Nutzer/ jedes Mitglied ist für sein Benutzerprofil sowie für die von ihm selbst oder seinem Benutzerprofil ausgehenden Informationen, Fotos sowie sonstiger Inhalte (nachfolgend nur als Inhalte bezeichnet) verantwortlich. Jedes Mitglied verpflichtet sich, bei der Erstellung von sowie bei allen von seinem Benutzerprofil ausgehenden Inhalten, die jeweils anwendbaren Gesetze zu beachten, insbesondere jegliche missbräuchliche Nutzung des Systems und der darin angebotenen Dienste zu unterlassen.

4.2. Jeder Nutzer/ Jedes Mitglied verpflichtet sich dabei insbesondere,

a) nicht über die eigene Identität zu täuschen, insbesondere sich nicht als eine andere Person / Unternehmen auszugeben,
b) sein Benutzerprofil nicht auf andere Mitglieder / Nutzer oder Anbieter zu übertragen oder dritten Personen den Zugang zu seinem Benutzerprofil zu ermöglichen,
c) keine Inhalte zu verbreiten, die andere zu strafbaren oder sonst sittenwidrigen Handlungen bewegen könnten,
d) das System vom European Tattoo Panel und die darin angebotenen Dienste nicht zu nutzen, um andere Personen zu belästigen, zu bedrohen oder sonst in ihrer Würde, Ehre oder sexuellen Selbstbestimmung zu verletzen,
e) alle Handlungen zu unterlassen, die den Bestand oder den Betrieb des Datennetzes oder Rechenzentrums vom European Tattoo Panel oder seiner Nutzer und Mitglieder gefährden könnten, insbesondere keine unbrauchbaren E-Mails zu versenden, keine Viren oder sonstigen Programme (Spyware, Mailware, Trojaner, u. ä.) zu versenden oder einzustellen,
f) keine Schmähkritik zu üben und keine Verleumdungen, Beleidigungen, Lügen oder Falschinformationen zu verbreiten,
g) urheberrechtlich oder durch gewerbliche Schutzrechte geschützte Inhalte nur mit Zustimmung des Rechtsinhabers zu verbreiten,
h) Inhalte, die im Rahmen des Systems zugänglich sind, nicht ohne ausdrückliche Zustimmung vom European Tattoo Panel in anderen Webseiten aufzustellen oder sonst zu vermarkten oder zu verbreiten,
i) keine Links auf gegen geltendes Recht verstoßende, jugendgefährdende oder sonst unzulässige Webseiten oder Inhalte zu setzen.

4.3. Sofern die Nutzer und Mitglieder Inhalte beim European Tattoo Panel einstellen, verpflichten sich die Nutzer und Mitglieder,

a) keine Patent-, Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte oder sonst geschützte Rechtspositionen Dritter zu verletzen und versichern, dass die eingestellten Inhalte, die in Bezug zum bewerteten Anbietens stehen, den Tatsachen entsprechen und möglichst sachlich, objektiv und genau sind,
b) keine Bewertungen oder Kommentare, die ihre eigene Unternehmen betreffen, einzustellen,
c) keine Inhalte einzustellen, zu verschicken oder sonst zugänglich zu machen, wenn diese
– Falschinformationen, Beleidigungen, Verleumdungen, Obszönitäten oder Lügen,
– Drohungen gegen andere Mitglieder, Anbieter oder Dritte,
– kommerzielle Eigenwerbung durch Eingabe von E-Mail-Adressen, URLs oder Telefonnummern,
– Informationen vom Hörensagen oder unbestätigte Aussagen Dritter,
– Logos, Titel, Markenbezeichnungen oder Materialien mit kommerziellem Zweck,
– offene oder getarnte Werbung
enthalten.

Die Mitglieder versichern ferner, dass die Inhalte, die beim European Tattoo Panel eingestellt sind,

– nicht kopiert oder anderswo abgeschrieben sind,
– keine verletzenden Aussagen und Kommentare zu anderen Mitgliedern oder Bewertungen enthalten,
– nicht pornografisch, obszön, beleidigend, vulgär oder sonst wie anstößig sind,
– nicht von Anbietern selbst veranlasst wurden oder über Dritte (Strohmänner) eingeschleust wurden,
– nicht als Träger von Vieren, Trojanern oder sonstigen schädlichen Programme ein Sicherheitsrisiko darstellen,
– nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb sowie gegen das Heilmittelwerbegesetz sowie gegen die jeweiligen Berufsordnungen verstoßen.

4.4. Zum Schutz der Anbieter und sonstiger Dritter behält sich das European Tattoo Panel das Recht vor, jeder Zeit Inhalte die nach den genannten Kriterien unzulässig sind oder aus anderen Gründen rechtswidrig oder für das System gefährlich sein könnten, ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers/ des Mitgliedes zu entfernen.

4.5. Mit dem Einstellen von Inhalten versichert der Nutzer / das Mitglied ferner, dass er/ es über alle Rechte zur Veröffentlichung und Verwertung der Inhalte verfügt bzw. Inhalte, an denen einem Dritten Urheberrechte zustehen, nicht ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung dieser Partei weitergeleitet, verbreitet oder in das System vom European Tattoo Panel eingebracht werden.

4.6. Jeder Nutzer / Jedes Mitglied verpflichtet sich insoweit das European Tattoo Panel von jeglichen Ansprüchen Dritter, die in Folge einer Verletzung der urheberrechtlichen Bestimmungen durch ein Verhalten des Nutzers / des Mitgliedes entstanden sind, freizustellen.

4.7. An den, von dem jeweiligen Nutzer / Mitglied eingestellten Inhalten werden dem European Tattoo Panel die Nutzungsrechte uneingeschränkt eingeräumt.

§ 5 Überprüfung von Inhalten / Missbrauchmeldeverfahren

5.1. Zur Gewährleistung maximaler Sicherheit und zur Sicherheit der Patent-, Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte Dritter ist das European Tattoo Panel berechtigt, die Vereinbarkeit der eingebrachten Inhalte mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie den Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu überprüfen und, soweit erforderlich, diese Inhalte abzuändern oder vollständig zu löschen.

5.2. Eine Überprüfungspflicht durch das European Tattoo Panel besteht jedoch nicht.

§ 6 Konsequenzen bei Verstößen gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen vom European Tattoo Panel

6.1. Sofern ein Nutzer / Mitglied gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter sowie diese Nutzungsbedingungen verletzt bzw. sofern zum Schutz anderer Nutzer / Mitglieder oder Dritter ein sonstiges berechtigtes Interesse besteht, ist das European Tattoo Panel berechtigt,

a) Inhalte, die beim European Tattoo Panel eingestellt worden sind, zu löschen,
b) Nutzer / Mitglieder zu verwarnen,
c) die Nutzung des Systems für die Nutzer / Mitglieder zu beschränken,
d) Nutzer / Mitglieder vorläufig bzw. endgültig zu sperren.

6.2. Der Nutzer / Das Mitglied wird zuvor angehört. Das European Tattoo Panel entscheidet sich für die jeweils zu treffende Maßnahme unter Berücksichtigung des jeweiligen Verhaltens des Nutzers / Mitglieds. Sofern das European Tattoo Panel ein Nutzer / Mitglied sperrt, werden sämtliche auf seinem Namen eröffneten oder ihm zurechenbare Benutzerprofile gesperrt. Ein Anspruch auf Wiederherstellung des gesperrten Benutzerprofils oder auf Eröffnung eines neuen Benutzerprofils besteht nicht.

§ 7 Vertragslaufzeit und Beendigung des Vertrages

7.1. Ab Bestätigung einer der Mitgliedschaften mit den Namen Basic, Plus und Premium durch das European Tattoo Panel beginnt das Vertragsverhältnis zu laufen. Jedes Mitglied kann den Nutzungsvertrag selbständig über den Account jederzeit mit einer Frist von einem Monat zum Vertragsende, ohne Angabe von Gründen kündigen.

2. Jedes Mitglied sowie das European Tattoo Panel ist zudem berechtigt, bei Verstoß gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen den Vertrag außerordentlich mit sofortiger Wirkung zu beenden.

§ 8 Vertragsübernahme durch Dritte

8.1. Das European Tattoo Panel ist berechtigt, seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen.

8.2. In diesem Fall ist das Mitglied berechtigt, den Nutzungsvertrag nach Mitteilung der Vertragsübernahme per E-Mail an info@tattoo-panel.com oder aber gegenüber 

European Tattoo Panel UG(h) i.G.
Gordon Lickefett, Thomas Sembt
Am Schießhaus 37
DE-99425 Weimar

zu kündigen.

§ 9 Gewährleistung

9.1. Das European Tattoo Panel übernimmt für die Verfügbarkeit des Auskunfts-Dienstes sowie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der darin enthaltenen Daten keine Gewähr.

9.2. Das European Tattoo Panel stellt kein vollständiges Verzeichnis von Anbietern dar.

9.3. Obgleich sich das European Tattoo Panel bemüht, auf der eigenen Webseite Verknüpfungen (Links / Banner) nur zu legalen Inhalten zu veröffentlichen, ist eine vollständige und dauerhafte Überprüfung der Inhalte und Verknüpfungen zu anderen Anbietern technisch jedoch nicht möglich. Das European Tattoo Panel distanziert sich deshalb vom Inhalt aller, über das European Tattoo Panel oder dessen Nutzer oder Mitglieder eingeführten, direkten oder indirekten Verknüpfungen zu anderen Webseiten. Die jeweiligen Anbieter sind für die Inhalte ihrer Webseiten und für Verletzungen von Patent-, Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten, die auf diesen Seiten stattfinden, selbst verantwortlich.

§ 10 Haftung und Freistellung von der Haftung

10.1. Sofern Nutzer und Mitglieder mit verlinkten Webseiten Verträge abschließen, handelt das European Tattoo Panel weder als Vertreter, Erfüllungsgehilfe oder Makler.

10.2. Die von Nutzern und Mitgliedern veröffentlichten Kommentare und Empfehlungen sind dem European Tattoo Panel nicht zuzurechnen. Es handelt sich hierbei ausschließlich um subjektive Meinungen der jeweiligen Nutzer und Mitglieder.

10.3. Das European Tattoo Panel übernimmt für die Inhalte der Nutzer und Mitglieder daher keine Garantie oder Haftung.

10.4. Das European Tattoo Panel haftet nicht für Rechtsverletzungen, Datenverluste oder sonstige Schäden von Nutzern oder Mitgliedern oder dritten Personen, die auf das Verhalten der Nutzer oder Mitglieder vom European Tattoo Panel zurückzuführen sind. Das European Tattoo Panel übernimmt zudem keine Haftung für Datenverluste, Schäden oder Rechtsverletzungen, die auf einen fahrlässigen oder unsorgfältigen Umgang mit den Zugangsdaten der Benutzerprofile zurückzuführen sind.

10.5. Das European Tattoo Panel haftet nicht für Datenverluste, Zugangsschwierigkeiten und Schäden, die in Folge einer unsachgemäßen Benutzung der Benutzerprofile durch die Nutzer oder Mitglieder oder in Folge von Systemfehlern, Systemausfällen, die auf höhere Gewalt oder äußere Einwirkungen zurückzuführen sind, wie zum Beispiel: Hacker-Angriffe, Systemausfälle durch Spam-Angriffe.

10.6. Das European Tattoo Panel kann trotz umfangreicher Bemühungen nicht garantieren, dass das eigene System von externen Viren, Trojanern und weiteren Schadensverursachern freigehalten werden kann. Das European Tattoo Panel garantiert ferner keine störungsfreie Verfügbarkeit seines Systems und haftet nicht für Ausfälle und Schäden bei Computersystem, die auf höhere Gewalt, Fremdeinwirkung oder auf einen Ausfall bzw. eine Fehlfunktion der Gateways, Netze, Provider und Host-Servern zurückzuführen sind. Sofern das European Tattoo Panel die Version überarbeitet sowie größere Wartungs-, Erweiterungs- oder Überholungsarbeiten vornimmt, werden die Nutzer und Mitglieder vorab informiert, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich vor etwaigen Datenverlusten zu schützen. Die Haftung für Datenverlust begrenzt sich auf den Aufwand, der bei Vornahme zumutbarer Sicherungsmaßnahmen wie zum Beispiel das Anfertigen von Sicherungskopien eingetreten wäre.

10.7. Das European Tattoo Panel haftet nur für vorsätzliche oder grobfahrlässige Pflichtverletzungen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird durch das European Tattoo Panel nur bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie einer wesentlichen Vertragspflicht vom European Tattoo Panel übernommen.

10.8. Die Nutzer und Mitglieder stellen das European Tattoo Panel von jeglicher Haftung, Ansprüchen und Kosten frei, welche ihnen aus Rechtsverletzungen oder aus unzulässigen Handlungen gemäß dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen durch andere Nutzer oder Mitglieder vom European Tattoo Panel oder Dritten entstanden sind, insbesondere von der Haftung für Verletzungen ihrer Patent-, Urheber-, Marken- bzw. Persönlichkeitsrechte, durch Äußerungen, Bewertungen, Bilder oder Fotos anderer Nutzer oder Mitglieder oder Dritter, die ihnen im System vom European Tattoo Panel oder in sonstiger Weise zugänglich gemacht wurden.

10.9. Die Nutzer und Mitglieder stellen das European Tattoo Panel ferner von jeglicher Haftung, Ansprüchen und Kosten frei, die andere Nutzer oder Mitglieder oder Dritte wegen eines im Rahmen des Systems vom European Tattoo Panel wegen eines Rechts verletzenden oder missbräuchlichen Verhaltens der Mitglieder gegenüber dem European Tattoo Panel geltend machen.

10.10. Die Nutzer und Mitglieder übernehmen in den eben genannten Fällen der Freistellung auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung vom European Tattoo Panel, einschließlich sämtlicher anfallender Gerichts- und Anwaltskosten, es sei denn die Nutzer oder Mitglieder haben die Rechtsverletzung nicht zu vertreten. Die Nutzer und Mitglieder verpflichten sich, alle ihnen zur Verfügung stehenden verteidigungsrelevanten Informationen an das European Tattoo Panel weiterzuleiten.

§ 11 Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

11.1. Das European Tattoo Panel hat das Recht, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angaben von Gründen zu ändern oder zu ergänzen. Die Nutzer und Mitglieder werden bei Änderungen und / oder Ergänzungen umgehend per E-Mail über die neuen geänderten Passagen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen informiert. Soweit der jeweilige Nutzer/ das jeweilige Mitglied den geänderten Nutzungsbedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt widerspricht, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen.

11.2. Schließen das European Tattoo Panel und Nutzer / Mitglieder Vereinbarungen, welche von den Allgemeinen Nutzungsbedingungen abweichen, bedürfen diese zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Für die zwischen den Nutzern / Mitgliedern und dem European Tattoo Panel bestehenden Rechtsverhältnisse gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11.3. Der Gerichtsstand ist Weimar.

Google Translate